Tømmerhus
Tømmerhus
Tømmerhus
Blockhäuser
Blockhäuser

Blockhäuser stellt unser Unternehmen aus russischem Karelien schon sehr lange her. Heute erzeugen wir Blockhäuser aus frisch gefälltem Holz (Kiefer und Tanne) und abgestorbenem, auf natürliche Weise über mehrere Jahrzehnte getrocknetem Holz, dass in Finnland als kelo (Keloholz) bezeichnet wird. Wir meisterten gut alle drei Grundverfahren der Herstellung von Häusern aus Rundholz. Zu Ihrer Auswahl fertigen wir Häuser nach russischem, kanadischem und norwegischem Verfahren. Hier können Sie sich unsere Projekte anschauen. Natürlich erhalten Blockhäuser notwendige Ausstattung auf Wunsch des Auftraggebers und werden komplett mit Dach und montagebereit geliefert. Selbstverständlich fertigen wir alle Arten von Wohnhäusern — Blockhäusern aus Baumstämmen oder ein anderes Gebäude einschließlich Hotel oder Laden Reception nach Ihrem Projekt. Heute können Sie Häuser mit einem maximalen Stammdurchmesser bis 50 cm und einer Stammlänge in einer Konstruktion bis 12 Meter bestellen. Innerhalb der Europäischen Union sind wir bereit, zur kompletten Montage des Objektes Monteure bereitzustellen. Zu diesem Zweck stehen uns unsere Kollegen mit ständigem Wohnsitz in Finnland, Estland und Litauen zur Verfügung, die keine Probleme mit der Arbeitserlaubnis haben. Hier finden Sie unsere letzten Beispielprojekte

 

UNSERE VORTEILE

In unserer Region sind örtliche jahrhundertelange Traditionen der Herstellung von Blockhäusern erhalten geblieben. Ein Beweis dafür ist ein einfaches Beispiel – das Objekt des Weltkulturerbes das Freilichtmuseum Kischi. Dort wurden die besten Beispiele von Blockhäusern gerade aus Karelien gesammelt. Dass die Bauten so lange und so gut erhalten geblieben sind, ist durch zwei Umstände bedingt, die wir unten beschreiben.

Hier ist ein Link zu einem Wikipedia-Artikel, in dem Sie über Kischi mehr erfahren und sich die Fotos der Ausstellungsgegenstände anschauen können. Wir weisen darauf hin, dass die erste und die größte Kirche, mit der der Bau begonnen wurde, datiert aus 1703. Das ist ein sehr wichtiges Moment – ein solcher massiver, schwerer, aus Baumstämmen errichteter Bau bedurfte keine Reparatur bis hin zur Mitte des 20. Jahrhunderts. 

· Ohne Zweifel ist das Material aus Karelien einzigartig. Karelische Nordische Kiefer und Tanne haben eine sehr große Dichte. Ein Kubikmeter Kiefer hat ein Gewicht von ca. 800 Kilogramm. Die Ursache ist einfach – das ist ein sehr langsames Wachsen des Baumes im Laufe des ganzen Lebens. Das örtliche karelische Klima ist sehr rau, deshalb wächst ein Baum sehr langsam. Jahresringe eines Baumes geben einen direkten Hinweis auf diese Tatsache. Das Holz, das wir zur Herstellung von unseren Häusern verwenden, wird zu uns aus nördlichen Regionen Kareliens geliefert. Es wird in den Breiten von solchen Städten wie Kem, Kostomukscha und Belomorsk eingeschlagen. Solche Bäume wachsen nur im Norden Finnlands, Norwegens und Schwedens. Aber solche Blockhäuser wie bei uns sind dort sehr teuer.

· Karelische Nordische Kiefer ist ein sehr gerade wachsender Baum, und das Holz aus solchen Baumstämmen wurde früher als Mastholz bezeichnet. Karelisches Holz war immer die Ware, die exportiert wurde, und die Länder des Nordeuropas seit sehr langer Zeit. In unserer Produktion verwenden wir Holz bis 12 Meter in der Länge und bis 45 Zentimeter im Durchmesser. Sehr wichtig ist es, dass bei einer solchen Länge des Stammes, 12 Meter, die Stammdicke an beiden Enden des Stammes visuell ungefähr gleich ist.

· Immer verwenden wir in derProduktion wintergeschlagene und nur an trockenen, hochgelegenen Orten gewachsene Bäume. So machten in alten Zeiten unsere Vorfahren, und genau aus diesem Grund blieben die Häuser, die auf Kischi gesammelt wurden, so gut erhalten. Im Winter hört der Harzfluss in einem Baum fast auf, der Harz konzentriert sich im Stamm. Gerade der Harz dient als natürlicher Konservierungsstoff unserer Blockhäuser. Solche Bäume, die an trockenen, hochgelegenen Orten gewachsen sind, sind gesund an sich und faulen im Laufe des Lebens nicht

· Jahrhundertelange Erfahrung unserer Baumeister, der Traditionen der Vorfahren zugrunde gelegt wurden, spielt die Hauptrolle bei der Herstellung von Blockhäusern. Denn es ist nicht ausreichend, über gutes Material zu verfügen, man muss es verwenden können. Unsere Kompetenz, d. h. des Volkes, das Blockhäuser bauen kann, konnte aus einem sehr einfachen Grund nicht verloren werden. Natürlich war Holz immer das zugänglichste und leicht zu bearbeitendes Material in unserer Region. Solche Blockhäuser aus Baumstämmen baute man früher überall in Karelien, deshalb verlor man bis jetzt zum Glück keine Fertigkeiten. Die örtliche Verwaltung vertraut uns. Im März 2020 beginnen wir das Projekt der Wiederherstellung des während eines Brandes vernichteten historischen Holzgebäudes im Stadtzentrum von Petrosawodsk. Der Auftraggeber ist das Kultur- und Geschichteministerium der Republik Karelien. Ein endgültiger Arbeitsaufwand beträgt 800 Kubikmeter für das Gebäude. Hier können Sie sich unser Portfolio mit letzten Projekten anschauen.

· Bei heutigem Kurs von Rubel zu Dollar oder Euro ist der Kauf eines Hauses bei uns sehr teuer und das bei der Tatsache, dass wir Häuser verkaufen, die den besten Weltspitzenerzeugnissen entsprechen.

· Haben Sie keine Zweifel daran, dass bei einem richtigen Betrieb die Lebensdauer von solchen Blockhäusern mindestens 150-170 Jahre beträgt.

· Solche Blockhäuser lassen sich leicht auseinanderbauen und an einen neuen Ort transportieren, ohne dabei an ihrer Qualität zu verlieren. Auch nach vielen Jahren des Betriebs werden solche Blockhäuser einen bedeutenden Wert haben. Verkauf und Transport zu einem neuen Ort ist eine vollkommen gewöhnliche Praxis in unserer Region. Unserer Meinung nach ist das ein wichtiges Moment, denn den Grundwert hat gerade der Boden. Das bedeutet, dass nach einigen Jahrzehnten des Betriebs der künftige Besitzer solche Blockhäuser einfach demontiert und zu einem anderen Ort transportiert, um das Grundstück für ein anderes Bauvorhaben zu räumen

· Absolut alle unsere Blockhäuser sind umweltfreundlich. Wir verwenden immer nur umweltverträgliche Naturmaterialien.

UNSERE ANGEBOTE

Wir bieten alle Arten von Blockhäusern und Bauten aus Baumstämmen einschließlich Hotels und Läden komplett schlüsselfertig an. Das komplette Angebot von Brettern aus Kiefer oder Tanne auf Ihren Wunsch. Alles für Dach und Böden und Innenausstattung mit absolut allen Abmessungen zur Fertigmontage eines Hauses. Wir garantieren Qualität auf dem Weltniveau.

Alle Leitern, Türen und Gartenfiguren aus работ. Holz. Hier können Sie sich unsere Beispielprojekte anschauen.

Wir können Ihr Blockhaus mit Erzeugnissen aus örtlichem karelischem Granit ergänzen. Der Lieferumfang kann zum Beispiel Tischplatten, Fensterbretter, Kamine, Waschbecken und Treppen aus karelischem Granit mit unikaler für Ihr Land Dekorativität umfassen. Alle Produkte werden mit Millimetergenauigkeit hergestellt und haben hohe Qualität. Hier können Sie sich die Webseite mit Produkt- und Materialmustern anschauen.

Die Kunden, die ein Blockhaus aus Keloholz, abgestorbenem, über mehrere Jahrzehnte auf natürliche Weise getrocknetem Holz FOTO bestellen wollen, laden wir zum kostenlosen Probewohnen in einem solchen Haus in der Stadt Medweschegorsk ein. Das ist eine kleine karelische Stadt, die sich am Ufer des Onegasees 200 km von Petrosawodsk mit der Eisenbahn oder Autobahn entfernt befindet.

UNSERE MATERIALIEN

Wir verwenden immer nur speziell für solche Häuser ausgewähltes Holz der höchsten Kategorie. In diesem Fall ist das das Holz, das in der nördlichen Breite solcher Städte wie Kostomukscha, Kem und Belomorsk geschlagen wurde. Sie können sich selbst anschauen, wo das ist. Grundsätzlich ist das wintergeschlagenes Holz, und gerade nur dieses Holz gilt als Musterholz für alle Blockbauten. Bei uns versuchte man immer, Häuser gerade aus diesem wintergeschlagenen Holz zu bauen, deshalb sind sie so teuer. Nur im Winter besitzt ein Baumstamm einen maximal konzentrierten Harz, und natürlich ist der Harz der beste natürliche Konservierungsstoff. In Karelien erfolgt der Massenholzeinschlag gerade im Winter. Deshalb ist die Auswahl des besten Materials praktisch uneingeschränkt.

UNSERE PREISE

Vor Ort in Petrosawodsk bieten wir folgende Preise an. Der traditionelle russische Einschlag bewährte sich sehr gut in Russland Ein Beispiel ist Kischi. Ab 13.000,00 Rubel (200 Euro) pro m3 der Ware bei einem Stammdurchmesser von 28-32 cm. Beim kanadischen Einschlag hängt der Preis vom Durchmesser der verwendeten Stämme ab. Bei einem Stammdurchmesser ab 32 cm – ab 14.500,00 (250 Euro) Rubel je Ware. Norwegischer Einschlag ab 13.500,00 (220 Euro) Rubel je Ware Abgestorbene, auf natürliche Weise getrocknete karelische Kiefer ab 19.000,00 (290 Euro) Rubel je Ware. Zum Beispiel ein Blockhaus mit einem Stammdurchmesser von 30 cm und einer Fläche von 150 m2 macht 160–170 Kubikmeter Rundholz.

Hier können Sie sich die letzten Preisänderungen anschauen.

UNSERE GARANTIEN

Dank unserer Erfahrung und unikalem Naturmaterial garantieren wir die Herstellung von Blockhäusern, -hotels, -büros und pavillons aus Baumstämmen auf dem höchsten Weltniveau. Sie können sich hundertprozentig auf unsere Kompetenz verlassen. Solche Blockhäuser entsprechen Weltstandards. Auf Ihren Wunsch bzw. bei Bedarf sind wir bereit, Geschäfte unter Teilnahme einer Beratungsfirma aus Schweden zu machen.

KONTAKT

Rufen Sie uns unter Nr. +7 953 529 09 08 eines englischsprachigen Mitarbeiters an, die auf der Webseite angegeben ist, oder schreiben Sie uns eine E-Mail in Englisch oder Ihrer Muttersprache. Die Arbeit mit Ihnen fällt uns leichter, wenn wir E-Mails auf Russisch, Englisch oder Schwedisch bekommen.

BESTELLUNG

Zur Berechnung Ihrer Ware brauchen wir ein Projekt. Nach dem Erhalten des Projekts nennen wir den Preis für Ihre Bestellung vor Ort in Petrosawodsk, in Russland. Natürlich bieten wir sofort alle möglichen Lieferungswege und ihren groben Wert, und eine Lieferungsfrist an. Wenn Sie mit allem zufrieden sind, können Sie zur Vertragsunterzeichnung kommen oder eine Person zur Verfügung stellen, die dieaufgrund einer notariell beglaubigten Vollmacht für Sie macht. Der Vertrag wird in Ihrer Sprache und auf Russisch erstellt. Bei der Vorbereitung des Vertrags wird er per E-Mail mehrmals zwischen uns abgestimmt. Wenn Sie mit allem zufrieden sind, können Sie zu uns kommen und Projekte, die zurzeit verwirklicht werden, mit Ihren eigenen Augen sehen. Das wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, in der Regel werden dafür bei einer intensiven Tätigkeit maximal zwei Tage benötigt. In dieser Zeit können Sie die Stadt Petrosawodsk besichtigen und je nach Wunsch Kischi (nur im Sommer) besuchen. Wenn Sie mit allem zufrieden sind, können Sie die Unterlagen unterschreiben und nach Hause zurückkehren. 

Danach erwarten wir eine Abschlagszahlung in Höhe von 35-45% vom Vertragswert. Während der Herstellung eines Blockhauses versenden wir regelmäßig Foto- und Videoberichte, damit Sie den Bearbeitungsvorgang Ihrer Bestellung verfolgen können. Sie können die Arbeit problemlos aus der Ferne kontrollieren. Nachdem das Geld, das wir als Abschlagszahlung erhalten haben, aufgebraucht ist, und damit wir den Bauvorgang fortsetzen können, übermitteln Sie uns eine weitere Geldmenge. Nach kompletter Fertigstellung Ihres Objektes versenden wir einen weiteren Videobericht und sind bereit, das Objekt zu demontieren und mit der Suche eines Transportunternehmens und Erledigung von Zollformalitäten zu beginnen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie nochmal für die Abnahme der Ware kommen. Danach erwarten wir restliches Geld und versenden Ihre Bestellung. So sieht das ungefähr aus. Alle Einzelheiten werden natürlich im Voraus besprochen und im Vertrag vor der Unterzeichnung festgehalten.

 

Blockhäuser
Blockhäuser
Blockhäuser
Blockhäuser
Blockhäuser
Blockhäuser
Предыдущая
Следующая
Поделиться в facebook
Facebook
Поделиться в twitter
Twitter
Поделиться в linkedin
LinkedIn
Поделиться в whatsapp
WhatsApp
Поделиться в vk
VK
Поделиться в telegram
Telegram
Поделиться в reddit
Reddit
Поделиться в google
Google+